WRW
Willkommen auf unserer Website. Wir spielen gern Billard, und das heißt bei uns Karambolage-Billard.     Wir lieben diese Spielart mit ihren vielfältigen Disziplinen. Empfehlenswert - einfach mal ausprobieren - und gern bei uns.      Tel. 7041195
HOME  Startseite     Stand 8. Februar 2021
BERLINER BILLARD CLUB E.V.  WEISS-ROT-WEISS Home Sport Veranstaltungen Videos Über Uns Links Impressum Archive A K T U E L L Gute Nachricht: Wir haben noch Platz für neue  Mitglieder - an fachkundiger  Unterstützung wird es ggf. nicht mangeln. Schau mal rein, und ...        Willkommen im Club ! A K T U E L L
Billard-Club   Weiss-Rot-Weiss  Berlin e. V.	      	    Postanschrift: Eisenacher Straße 41		bc-weiss-rot-weiss@live.de      Äneasstraße 1A, 12109 Berlin,  T. 7041195       	    12109  Berlin-Tempelhof-Mariendorf		www.bc-weiss-rot-weiss.de
Mitglied im Bezirkssportbund Tempelhof-Schöneberg e.V. Mitglied der Berliner Billard Freunde
Noch keine Alle Spielansetzungen  Einzel:    Freie Partie   Cadre   Einband   Dreiband KB   Dreiband GB
Noch keine Alle Spielansetzungen Mannschaften:   Vierkampf   Poensgen   Dreiband KB   Dreiband GB
visitor counter
Besucher
Corona ... Erbarmungslos  Nun hat dieses gemeine Virus auch in unsere kleine Gemeinschaft eine Lücke gerissen.  Sun-Chai Chung war vor wenigen Wochen - am 9. Dezember - einer Infektion erlegen. Die Info dazu war zunächst dieser Darstellung vor dem Grundstück seines Sportstudios zu entnehmen, eine Todesanzeige haben wir später erhalten.   Sun-Chai war ein angenehmer Sportkamerad, der gern bei uns gesehen wurde, und mit dem so Mancher gern eine Partie gespielt hat. Häufig kam er bereits am Vormittag in den Club, wo er aber auch allein trainierte. Dies tat ihm und seinem Spiel gut, denn er hatte ein gutes Auge für die möglichen Dessins, die er zumeist auch lösen konnte.   Sein Tod ist freilich sehr zu bedauern, denn wir verlieren ein freundliches und sympathisches Vereins-Mitglied, wie wir es gern in unseren Reihen haben. Seiner Familie wünschen wir alle Kraft zur Bewältigung ihrer Trauer und aller Umstände.
GEDULD IST GEFRAGT Das Virus ist noch nicht anfällig und unglücklich genug über die Maßnahmen unserer Politiker, und sicher auch nicht über das  Verhalten so mancher Bürger. Corona zieht sich also nur im Schneckentempo zurück, was die kurzfristige Entwicklung in unserem Clubhaus leider nicht in unserem Sinne beschleunigt. Deshalb müssen wir auch weiterhin abwarten und dem Billard vorübergehend entsagen, auch wenn wohl so Mancher bereits mit den Hufen scharrt. Aber kein Zweifel: Es wird wieder. Bleibt zuversichtlich.